Motoröl

Unter Motoröl versteht man Öle / Schmieröle welche für die Schmierung der einzelnen Bauteile eines Verbrennungsmotors verwendet werden. Je nach Bauart, Hersteller oder Klimazone werden für verschiedene Motoren verschiedene Motoröle beziehungsweise Viskositätsklassen benötigt.

Viskositätsklassen

Flüssigkeiten und Gase, so auch Motoröle werden in Viskositätsklassen eingeteilt. Die Viskosität bezeichnet die Zähflüssigkeit. Je höher die Viskosität, desto dickflüssiger ist Motoröl.
Die sogenannte SAE-Klassifizierung wird seit 1911 durch die Society of Automotive Engineers festgelegt.

Der Ursprung der unterschiedlichen Motoröle ist darauf zurückzuführen, dass früher so genannte Sommer- und Winteröle gefahren wurden. Heutzutage ist es üblich Mehrbereichsöle einzusetzen. Diese decken alle Jahreszeiten ab. Im Rennsport oder bei Expiditionen werden oftmal noch Eibereichsöle eingesetzt, da diese je nach Bedingung zu besseren Werten verhelfen.

Sommeröl

Sommeröle erhalten nach der SAE J300 eine der Viskositätsklassen 16 (dünnflüssig), 20, 30, 40, 50 oder 60 (sehr dickflüssig). Dabei ist das hauptsächliche Unterscheidungsmerkmal das Fließverhalten bei hohen Öltemperaturen. ALs Bezugstemparatur für heißes Motoröl wurde der Wert 100% festgelegt. Im Verbrennungsmotor können jedoch weitaus Höhere Öltemperauren auftreten

Winteröl

Die Viskositätsklassen von Winterölen sind 0W (sehr dünnflüssig), 5W, 10W, 15W, 20W oder 25W. Das „W“ steht für „Wintereignung“.

Motoröl Tiefsttemperatur, bei der das Öl unter festgelegten Bedingungen (SAE J 300) noch pumpbar ist.
SAE 0W −40 °C
SAE 5W −35 °C
SAE 10W −30 °C
SAE 15W −25 °C
SAE 20W −20 °C
SAE 25W −15 °C

Mehrbereichsöle

Mehrbereichsöle können die Viskositätsklassen von zwei oder mehr Einbereichsölen überbrücken. Sie sind daher im Gegensatz zu Einbereichsölen für den kombinierten Sommer- und Winterbetrieb geeignet.

Mehrbereichsöl Niedrigtemperatur-Viskosität Hochtemperatur-Viskosität
SAE 0W-40 SAE 0W SAE 40
SAE 5W-40 SAE 5W SAE 40
SAE 10W-40 SAE 10W SAE 40
SAE 10W-60 SAE 10W SAE 60
SAE 20W-60 SAE 20W SAE 60
SAE 15W-40 SAE 15W SAE 40
SAE 20W-50 SAE 20W SAE 50